Als Präsenzveranstaltung

Tapeten-Gipfel 2022 soll Mitte Mai stattfinden

Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle Tapetentrends vorgestellt. (Quelle: Deutsches Tapeten-Institut/Marburger Tapetenfabrik)
Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle Tapetentrends vorgestellt. 
09.02.2022

Der Tapeten-Gipfel ist für den 19. Mai 2022 im Raum Frankfurt am Main geplant. Die Partner der Werbekampagne „Deutschland tapeziert“ sind zuversichtlich, dass das bislang vierte Branchentreffen dieser Art im Frühling als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.

Vorträge rund um die Themen Einrichtung, Nachhaltigkeit und Trends stehen auf dem Programm. Darüber hinaus können sich Teilnehmer über die Werbekampagne informieren, deren Ergebnisse sowie strategischen Maßnahmen für das kommende Kampagnenjahr vorgestellt werden. „Unsere Partner wollen den persönlichen Austausch“, so Karsten Brandt, Geschäftsführer des Deutschen Tapeten-Instituts. „Auf dem Tapeten-Gipfel trifft sich die gesamte Branche. Und wir freuen uns schon auf das Get-together am Abend.“

Bei Wandbelägen im Stil "Land of Illusions" scheinen Muster in Bewegung zu sein. 
Bei Wandbelägen im Stil "Land of Illusions" scheinen Muster in Bewegung zu sein.  (Quelle: Deutsches Tapeten-Institut)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch