Steigerung um 83 Prozent

Umsatzstarker Mai 2021 für Gartencenter

Traditionell ist das Gartengeschäft nach den Eisheiligen Mitte Mai besonders stark.
Traditionell ist das Gartengeschäft nach den Eisheiligen Mitte Mai besonders stark.
17.05.2022

Der Mai ist traditionell der umsatzstärkste Monat für Gartencenter – das gilt ganz besonders für das vergangene Jahr, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. So setzte der Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen, Sämereien und Düngemitteln im Mai 2021 real (preisbereinigt) 83,2 Prozent mehr um als im Jahresdurchschnitt. Im Mai des ersten Corona-Jahres 2020 hatte der Umsatz im Garteneinzelhandel laut den Statistikern real 76,2 Prozent über dem Jahresdurchschnitt gelegen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch