News | Weitere Erden umgestellt

Zurück

Toom arbeitet weiter am Torfausstieg bis 2025

Toom will sein Erdensortiment bis 2025 vollständig torffrei haben. Foto: Toom/GettyImages

Toom will sein Erdensortiment bis 2025 vollständig torffrei haben. Foto: Toom/GettyImages

Toom Baumarkt hat im Rahmen seiner Selbstverpflichtung, bis 2025 im gesamten Erdensortiment ohne Torf auszukommen, zwei weitere Produkte der Eigenmarke auf torffreie Alternativen umgestellt. Es handelt sich um die "toom Pflanzerde" und die "toom Rosenerde". Bis auf zwei Spezialerden (unter anderem für Rhododendren) wurde in sämtlichen Erden der Eigenmarke der Torfanteil reduziert oder auf Null gebracht. Dadurch werden im Toom-Erdensortiment durchschnittlich mehr als 70 Prozent Torfersatzstoffe eingesetzt - und zwar in Bezug auf das gesamte Volumen verkaufter Erden bei Toom. Bis 2020 will das Unternehmen weitere zehn Erden im Torfanteil reduzieren.

| 8. Mai 2019


Mehr zum Unternehmen
VERSENDEN
 DRUCKEN 

Verkaufsaktionen 2019

Verkaufsaktionen 2019

Ideenreiche Verkaufsaktionen und attraktive Sonderplatzierungen pushen den Umsatz. Aufmerksamkeitsstarke Konzepte sind gefragt. Wir präsentieren die neuesten Angebote für den Handel.

Zu den Verkaufsaktionen 2019

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Geschäftsverbindungen und Verkäufe