diy plus

Der Fliesen-Spezialist

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     FLIESEN/BAUSTOFFE Der Fliesen-Spezialist Seit vier Familiengenerationen Fliesen-Spezialist; als Fliesenverleger-Fachbetrieb bei Großobjekten in Moskau, Lybien oder Algerien im Einsatz; seit Jahrzehnten im Einzel- wie im Großhandel mit Fliesen zuhause: ein so kompetenter Handelspartner bietet die Gewähr für ein gutgehendes Fliesen-Geschäft im Bau- und Heimwerkermarkt. Ein solcher Partner ist Falkenbach und Sohn aus Hattingen an der Ruhr. Der Fliesen-Fachbetrieb hat Anfang der 80er Jahre erkannt, welche Zukunftschancen die DIY-Branche für das Fliesen-Geschäft bietet, wenn die Sortimente stimmen und die Ware überzeugend präsentiert wird. Mit der Kompetenz des absoluten Fachmannes konzentrierte man sich ganz auf den Handel, nachdem das Fliesenverlege-Geschäft endgültig eingestellt worden war. Baumarktspezifische Sortimente wurden zusammengestellt und gleich die idealen Warenpräsentationen dazu entwickelt. Abgerundet wurde das Angebot durch die Planung ganzer Fliesenabteilungen. “Lange Gültigkeit der Serie - lange Gültigkeit der Preise" sind für Falkenbach-Geschäftsführer Gerhard de Haas die Eckpfeiler der Unternehmensphilosophie, die die Qualität und nicht den Abverkauf über den Preis in den Mittelpunkt stellt. Hinzu kommt die perfekte, bundesweite Logistik mit zwei Lägern in Hattingen (5.500 qm) und in Dehrn bei Limburg (12.000 qm). Eine Woche Lieferfrist, Mindestbestellmenge eine Euro-Palette, Rücknahme von Restmengen, Ersteinrichtung und Nachbestellung anhand von Stellplatzplänen, Personalschulung und -weiterbildung, DIY-gerechte Verpackungen mit…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch