diy plus

Gartenhäuser mit Plus durch Profil

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Gartenhäuser mit Plus durch Profil Gartenhäuser aus Holland liefert die Firma Outdoor Life Products seit 1986. Wurden im ersten Jahr fast 1.000 Einheiten verkauft, so werden heute schon 60.000 Gartenhäuser produziert, 95 Prozent davon für den Export. Schön und stabil: die Blockbohlenhäuser von Outdoor Life Products aus Holland. Outdoor Life Products ist aus einem anderen Unternehmen hervorgegangen, das zwei Feriendörfer verwaltet hat. Die Holzhäuser in diesen Dörfern wurden damals aus Finnland importiert. Auf den Lastwagen aus dem Norden war immer noch Platz, der ausgefüllt werden sollte. Dies geschah mit Eigenbau-Gartenhäusern, die an Gärtnereibetriebe und Baumärkte weiterverkauft wurden. Anfangs beschäftigte man sich nur nebenbei mit diesen Produkten, doch schon bald stellte sich heraus, daß man eine Marktlücke entdeckt hatte. Der Absatz steigerte sich unerwartet schnell, und im Jahre 1986 wurde Outdoor Life Products gegründet. Das Unternehmen hat heute rund 50 Angestellte, etwa 200 Personen sind bei den verschiedenen Zulieferfirmen beschäftigt. Das Sortiment umfaßt insgesamt fast 300 Modelle und gliedert sich in drei Bereiche: Blockbohlenhäuser, Elementhäuser und Metall-Gerätehäuser. Die sieben Typen von Metall-Gerätehäusern werden seit diesem Herbst von Outdoor Life Products selbst hergestellt. Bislang wurden sie aus Australien importiert. Nun können Liefertermine besser eingehalten und Kundenwünsche flexibler befriedigt werden. Außerdem wurden die Qualitätskontrollen verschärft. Vorteil mit Profil Bei den Elementhäusern…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch