diy plus

Internationale Gartenfachmesse Köln 1992

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GAFA 1992 Internationale Gartenfachmesse Köln 1992 Starker Auftritt Der innovative Ladenbauer StoreConcept, Gelnhausen, überzeugte erneut durch einen außergewöhnlichen Auftritt. In diesem Jahr war ein Werbeträger aus dem “StoreLine"-Regalsystem Highlight des Messestandes. Neue Aluminiumtische, Holzbeete mit Deko-Elementen, eine ausgeprägte Seidenblumenabteilung sowie die Weiterentwicklung der “Delta"-Shopgestaltung beeindruckten die Besucher äußerst positiv. Herausragend war auch die Dekoration des Messestandes durch die Firma MST. Natürlich Werth-Holz “Natürlich" präsentierte sich die Firma Werth-Holz auf der diesjährigen GAFA. Durch einen “Wald", über eine Brücke, vorbei an Displays über die Fertigung, bis hin zu einer Modell-Imprägnieranlage wurden die Besucher auf einen überaus ansprechenden Messestand geführt. Die neue Häusergeneration bietet über 100.000 Variationsmöglichkeiten einschließlich der neuen Dachbegrünung. Eine Gartencafé-Atmosphäre wies die Besucher auf ein neues Werth-Holz-Gastronomieprogramm hin. Regenwasser = Bargeld JOPA präsentierte auf der GAFA 92 neben dem bisherigen Programm das kostensparende Wassersammelsystem, bestehend aus Regentonnenfüllautomat (in zwei Größen lieferbar), Regentonnen und/oder Wasserstanden. Somit besteht für den Verbraucher die Möglichkeit, Regenwasser in großem Stil zu sammeln und die in einigen Kommunen bereits anfallenden Gebühren für Regenwasserableitung in die Kanalisation zu verringern bzw. teures Trinkwasser zu sparen. Zuspruch geerntet Reges Interesse fanden die im Markt erfolgreich…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch