diy plus

Schädling Stop in Harmonie mit der Natur

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Schädling Stop in Harmonie mit der Natur “Giftfreie Schädlingsabwehr in Harmonie mit der Natur". Unter dieser Zielsetzung haben Windhager-Produkte in den letzten Jahren den Markt erobert - mit einem verkaufsstarken Sortiment und einer konsequenten Absatzförderung. Die Probleme, die durch chemische Schädlingsbekämpfungsmittel entstanden, sind bekannt. Im österreichischen Gröding bei Salzburg hat man deshalb schon vor zehn Jahren Produkte entwickelt, die eine ökologische, ökonomische und sinnvolle Schädlingsbekämpfung ermöglichen, und schon 1986 breitete die Windhager Handelsgesellschaft ihr Vertriebsnetz auf ganz Europa aus. Die elektronischen Schädlingsabwehr-Geräte sind mittlerweile in fast jedem Bau- und Heimwerkermarkt und im Zoofach- und Gartenfachhandel zu finden; die deutsche Sektion der Windhager-Gruppe verzeichnet überproportionale Umsatzzuwächse. “Unsere Produkte basieren auf relativ einfachen Dingen", sagt Deutschland-Geschäftsführer Heinz Wicharz, “und ersetzen Chemie durch Biotechnik". Neuentwickelte elektronische Geräte helfen gegen Wühlmaus- oder Maulwurfbefall, gegen Schnecken in Gemüsebeeten und gegen Nager, Mäuse und Marder im Haus. “Absolut giftfreie Methoden", erläutert Wicharz und das heißt “vertreiben ohne zu töten". Um diesen Gedanken dem Handel und dem Endverbraucher rüberzubringen, hat Windhager eine Fülle von Abverkaufshilfen entwickelt. Prospekte, die u.a. auch produktneutral z.B. die Lebensgewohnheiten von Wühlmäusen schildern und geeignete Abwehrmaßnahmen aufzeigen. Daneben spezielle Kassa-Stände und Schütten…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch