diy plus

Traditions-Marke verspricht dem Handel neuen Schwung

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     BAUEN Traditions-Marke verspricht dem Handel neuen Schwung Der Markenname Avenarius ist seit über 100 Jahren Hand- und Heimwerkern ein Begriff. Die 1891 gegründete Avenarius GmbH & Co. KG Chemische Fabriken in Gau-Algesheim - Erfinderin des bekannten Carbolineum - hat als erste Holzschutzmittel industriell gefertigt. Durch die Erfindung und Markteinführung von Schnellzementen hat sie ihren Ruf weiter gefestigt. Jetzt ist die Marke Avenarius mit einer völlig neuen Zielsetzung wiederbelebt worden. Als Holz- und Bautenschutz GmbH 1991 in Heidelberg neu gegründet, liegen die Schwerpunkte des Firmenkonzepts und die Stärken von Avenarius in umweltgerechten Holzveredelungs- und Wetterschutzlasuren und -anstrichen, Dispersionsfarben und Schnellzementen. Avenarius richtet sich in erster Linie an den kompetenten Fachhandel und die qualifizierten Fachmärkte. Der Name Avenarius mit den Sortiments-Markennamen Avenarin, Avenarol und Avena-Fix soll als Markenartikel am Markt etabliert werden. Verantwortlich für das Marketing und den Vertrieb ist Reinhard Schwederski. Eine ausgefeilte Logistik, ein entsprechendes EDV-System und ca. 30 hochmotivierte Außendienstmitarbeiter sorgen dafür, daß die Ware pünktlich im Handel ist. Mit eigenen Fahrzeugen und durch Vertragsspeditionen wird von Heidelberg aus, dem Firmensitz mit Zentrallager, bundesweit ausgeliefert. Ein qualifiziertes Techniker-Team führt Verkäufer-Schulungen im Handel durch. Der Außendienst ist außerdem in der Lage, bei Bedarf Dispo-Service und Preisauszeichnungen vorzunehmen. Avenarius arbeitet…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch