diy plus

Feste Farben werden zur festen Größe

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INTERVIEW Feste Farben werden zur festen Größe Feste Farben gibt es seit rund acht Jahren. Ihr wertmäßiger Marktanteil beträgt inzwischen etwa 15 Prozent - bezogen auf den Gesamtmarkt für Innen- und Außenfarben, die vom Selbststreicher bei Bau- und Heimwerkermärkten gekauft werden. Neben den Markenartikel-Produkten gibt es inzwischen auch eine Vielzahl von Eigenmarken des Handels, die teilweise baugleich mit Standardprodukten regional orientierter Hersteller sind. Damit haben sich feste Farben im Selbststreichermarkt zu einer festen Größe entwickelt. Ob diese weiter an Bedeutung gewinnen wird oder nicht, war eines von vielen Zielen eines Gespräches, das wir mit Alpina-Geschäftsführer Bernd Lehmann führten. Bernd Lehmann. diy: Welchen Umsatzzuwachs hatten Sie bei Alpina Feste Farben im Jahre 1992? Bernd Lehmann: Wir haben im Jahre 1992 den Umsatz in Alpina Feste Farbe gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Dies liegt mit einiger Sicherheit auch daran, daß unser Produkt bei der Stiftung Warentest positiv abgeschnitten hat und durchgängig mit “gut" beurteilt wurde. Daher können wir stolz sein auf den Umsatzerfolg, den wir bisher mit Alpina Feste Farbe erhalten haben. Dieser zeigt wieder einmal aufs neue, wie groß das Markenartikel-Bewußtsein beim Endverbraucher ist und wie sehr er sich von seinen entsprechenden Qualitäts- und Vertrauensbedürfnissen hier leiten läßt. diy: Welche Neuentwicklungen gab es in der letzten Zeit im Bereich der festen Farben? Bernd Lehmann: Die neueste Entwicklung bei festen Farben bezieht sich auf die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch