diy plus

Qualit&auml

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Qualitätsbewußtsein als Unternehmensphilosophie Als erster Hersteller von Bodentreppen und Raumspartreppen wurde das Treppenbauunternehmen Gebr. Dolle GmbH, Bremen mit der DIN Norm ISO 9001 ausgezeichnet. Sie gilt inzwischen als weltweiter Maßstab und verbindliche Voraussetzung für den Nachweis von Qualitätsleistung. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer Matthias Dolle. diy: Das Regelwerk nach DIN Norm 9000 ff ist ziemlich umfangreich. Trotzdem haben Sie in relativ kurzer Zeit die erforderlichen Auflagen für ihren Betrieb realisiert. Matthias Dolle: Ja, das stimmt. Und es hat auch einiges an Investitionen erforderlich gemacht. Das Regelwerk 9001 besagt ja, daß eine Qualitätsleistung über alle Stufen d.h. von der Entwicklung und Konstruktion über Beschaffung, Fertigung bis hin zur Lagerung und schließlich Montagefreundlichkeit erbracht wird. Schon immer hat Qualität bei uns einen hohen Stellenwert gehabt, und so waren viele der geforderten Aufgaben in unseren Betriebsabläufen bereits erfüllt und wurden dokumentiert. diy: Was bedeutet das Erreichen der Qualitätsnorm DIN ISO 9001 für Ihre Kunden? Matthias Dolle: Nun, die Qualitätsanforderungen sind in allen Unternehmensbereichen festgelegt, und die Einhaltung wird unseren Kunden garantiert. Die Zertifizierungsstelle prüft weiterhin halbjährlich die Einhaltung der Anforderungen. diy: Qualität ist ein überaus dehnbarer Begriff. Darf man wissen, was Sie darunter verstehen? Matthias Dolle: Ja, natürlich. Zunächst gilt ja die Formulierung “dehnbarer Begriff" als etwas Negatives. Ich…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch