diy plus

Dauerbrenner Regalsysteme

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     diy-SPEZIAL Dauerbrenner Regalsysteme Seit 1991 beliefert die Acton GmbH, Emmendingen, Bau- und Heimwerkermärkte mit dem Regalsystem “Softline" und hat damit einen Langzeit-Verkaufserfolg zu verzeichnen. Auf Erfolgskurs: Geschäftsführer Kuno Kölble (l.) und Verkaufsleiter Bernhard H. Schulte. Etwa vier bis sechs Wochen nach der DIY'TEC in Köln können die Aussteller die Spreu vom Weizen, die Neugierigen von den wirklich Interessierten trennen. Während früher noch vor Ort Verträge geschlossen wurden, nutzen jetzt immer mehr Besucher die Gelegenheit, um Informationen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Der Erfolg einer Ausstellung zeigt sich erst Wochen später, wenn Aufträge tatsächlich erteilt werden. Positiv bewertete der Geschäftsführer von Acton, Kuno Kölble, jetzt nach 3 Monaten den Messeverlauf und das Nach-Messe-Geschäft. Mit der Vorstellung des neuen Regalsystems “Rondo" wurde eine Ergänzung zum bestehenden Sortiment geschaffen, das beim Endverbraucher gut ankommt. Vertrauen durch Solidität Eher bescheiden nehmen sich Firmengelände, Verwaltungsgebäude und Lager dieses badischen Unternehmens in Emmendingen aus. Nicht Showmentalität sondern Solidität sind Kennzeichen, die nicht nur die Äußerlichkeiten betreffen. Regalsysteme, wobei der Werkstoff Holz hier wie auch beim übrigen Angebot im Mittelpunkt steht, nehmen den breitesten Raum im Sortiment ein. “Lieber eine Sache richtig machen, als sich in vielen Bereichen versuchen", ist die Devise von Geschäftsführer Kuno Kölble und Verkaufsleiter Bernhard H. Schulte, und der Erfolg gibt den…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch