diy plus

Erkenntnisse des Marktes in ERfolg umsetzen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     MARKETING Erkenntnisse des Marktes in Erfolg umsetzen Ob man es wahrhaben will, oder nicht: Die Baumarktkunden werden immer anspruchsvoller. Wenn der Endverbraucher etwas haben will, dann will er es gleich. Mehr als fünf bis zehn Minuten mag er nicht suchen; hat er das gewünschte Produkt bis dahin nicht gefunden, verläßt er - frustriert - das Geschäft. Schlecht fürs Image. Topschilder signalisieren mit Farbe, Text und Piktogrammen die Einsatzbereiche. Die Piktogramme des Leitsystems decken die wichtigsten Anwendungsbereiche ab. Ein Anbieter, der auf diese, im Zuge einer Marktstudie gefundene Erkenntnis prompt reagiert hat, ist der Spezialist für Holzschutz und Holzveredelung im DIY-Bereich, Dyrup Deutschland. Er bietet ab sofort als erstes Unternehmen aus dem Farben- und Lackebereich seinen Handelspartnern ein völlig neuartiges Kundenleitsystem an. Konzipiert und realisiert wurde dieses von der Offenbacher Agentur Bartmann & Michel, die seit Jahren erfolgreich auf dem DIY-Sektor tätig ist und unter anderem durch den neuen Markenauftritt der Black & Decker-Tochter BBW-Piranha Furore gemacht hat. Das diy-Branchenmagazin ließ sich von Geschäftsführer Wolfgang A. Michel über das Konzept und vor allem die Arbeitsweise seines Unternehmens informieren, die ganz auf die Besonderheiten der DIY-Branche zugeschnitten ist. Aufgrund langjähriger Erfahrungen im Do-it-yourself-Geschäft verfügen Bartmann und Michel über einen reichen Fundus. Dieses Basiswissen ist unerläßlich, um die branchenspezifisch richtigen Entscheidungen zu treffen. Natürlich muß…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch