diy plus

Expansion der Gartencenter hält weiter an

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Expansion der Gartencenter hält weiter an Auch im vergangenen Jahr - von Juli 1995 bis Juli 1996 - hat sich der Eröffnungsboom der Gartencenter in Deutschland weiter fortgesetzt. Eine besonders starke Entwicklung ist bei den Baumärkten festzustellen, denen Gartencenter angeschlossen sind. Gegenwärtig werden kaum noch großflächige Baumärkte ohne Gartencenter eröffnet; im Gegenteil, wo entsprechende Flächen vorhanden sind, werden bereits bestehenden Baumärkten nachträglich Gartencenter angegliedert, die nur selten Verkaufsflächen unter 1.000 qm aufweisen. Allein die 15 deutschen Baumarktunternehmen (ohne Kooperationen) mit dem größten Gartencenteranteil, die wir nachstehend beschreiben, haben in den letzten 12 Monaten 105 neue Gartencenter eröffnet. Sie betreiben heute 1.466 Baumärkte, davon 826 mit angeschlossenen Gartencentern. OBI 374 Baumärkte - 216 Gartencenter. An 58 % der Baumärkte sind Gartencenter angeschlossen. Gartencenter 1995/96: + 9 %. In Planung: 14 Gartencenter. Praktiker 214 Baumärkte - 83 Gartencenter. An 39 % der Baumärkte sind Gartencenter angeschlossen. Gartencenter 1995/96: + 19 %. In Planung: 8 Gartencenter. Bauhaus 147 Baumärkte - 75 Gartencenter. An 51 % der Baumärkte sind Gartencenter angeschlossen. Gartencenter 1995/96: + 7 %. In Planung: 6 Gartencenter. toom 76 Baumärkte - 59 Gartencenter. An 78 % der Baumärkte sind Gartencenter angeschlossen. Gartencenter 1995/96: + 9 %. In Planung: 3 Gartencenter. BayWa 57 Baumärkte - 57 Gartencenter. An alle Baumärkte sind…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch