diy plus

Komplexe Problemlösungen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     MARKETING    Komplexe Problemlösungen In der Handelswerbung geht es darum, eigenständige Strategien kreativ umzusetzen. Gerade in diesem Bereich gibt die Agentur Dieter Graf durch marktspezifische Marketing- und Werbekonzeptionen dem DIY-Markt immer wieder neue Impulse   Kasberger wurde am Passauer Markt optisch und strategisch positioniert.       Zehn Jahre lang, von 1975 bis 1985, betreute Dieter Graf als Geschäftsführer einer der großen Handelsagenturen Deutschlands für die Stinnes BauMarkt AG, die damals noch unter Selbermachen & Co. firmierte, die Werbung und entwickelte unter anderem auch das 1976 in den Baumärkten eingeführte Straßensystem.   1986 machte er sich selbständig und gründete die Dieter Graf Marktkommunikation und Handelswerbung GmbH, München. Dabei blieb er auf den Bereich Handelsmarketing spezialisiert und erarbeitete, auch in Hinblick auf den europäischen Markt, Werbekonzeptionen im Besonderen für Kunden aus der DIY-Branche.   Bis heute hielt er seine Agentur bewußt klein, um die Kosten gering zu halten, bietet aber trotzdem das gesamte Leistungsspektrum einer Full-Service-Agentur. Dazu zählen: die werbliche und konzeptionelle Beratung von Unternehmen im Handelsbereich Entwicklung von Handelsstrategien mit Alleinstellungsmerkmalen Ausarbeitung von Werbekonzepten Umsetzung von Konzeptionen in Werbemittel wie Gestaltung, Text und Produktion Werbe- und Mediaplanung mit Budgetkontrollen Entwicklung und Durchführung von Verkaufsförderungsaktionen Gestaltung zielgruppenorientierter Mailings und die Koordination…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch