SchwerpunkteCorona-Spezial
diy plus

Selbstbaumöbel

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 12, S. 66 Selbstbaumöbel Wagner System Jeder sein eigener Designer Mit dem Konzept “high life" für Selbstbaumöbel hat Wagner Trends aufgespürt und trägt diesen mit vielfältigen Komponenten Rechnung    Die Umdeutung von Produkten zulassen - unter dieser Prämisse hat Wagner das Konzept “high life" Selbstbaumöbel für den Handel entwickelt. Angeboten werden insbesondere vielfältige Möglichkeiten für ideenreiche Kunden.    “Zielgruppen zerbröseln, die Gesellschaft individualisiert sich", so definiert Franz Liebl, Professor für Betriebswirtschaftslehre der Universität Witten/Herdecke, die Auflösung traditioneller Gesellschaftsformen. Dies bewegt auch den DIY-Handel, ist Wagner überzeugt. “Neue Chancen nutzen heißt die Devise", so das innovative Unternehmen aus Lahr.       Design yourself.    Selbstbaumöbel - "SelbstBau-Möbel" - sind das wirklich Möbel zum “selbst bauen"? In der Mehrzahl nicht. Angeboten werden zerlegte Kleinmöbel, als einfache Bausätze, die der Kunde selbst zusammenfügt. Es entstehen dabei Möbel von der Stange. “Kreative Menschen geben sich damit nicht mehr zufrieden. Sie wollen selbst entscheiden, wollen ihre eigenen Ideen umsetzen", unterstreicht Wagner. Keine vorgefertigten “One-Way-Angebote", sondern individuelle Lösungen seien gefragt.       Selbst gebaut - mit Wagner Produkten.    Produkte würden heute von ganz anderen Käuferschichten erworben als geplant. “Der eigene Designer sein: Dieser Trend manifestiert sich in allen Lebensbereichen", betont Wagner.    Einige Beispiele: Die Mode - jeder kombiniert, was ihm gefällt: Jeans und Designerjacke, dicker Pullover und Seidenrock sind heute ganz “normale" Ensembles. Die Gastronomie - neue Formen der Bewirtung ohne starre Menüfolgen sind äußerst erfolgreich.    Abgestimmt auf diesen Trend bietet Wagner hochwertige Möbelkomponenten für Selbstbaumöbel: Designrollen, Möbelrollen, Räder, Industrierollen, Möbelbeschläge, Tischplatten, Möbelfüße, Säulen, Böden, Rollsysteme. “Frei zu gebrauchen, ideal zu gestalten, kein ,One-Way': Entscheidend ist, was der Kunde daraus macht", fordert Wagner die Kreativität der Endverbraucher heraus.    Darüber hinaus trägt das Unternehmen als Gewinner zahlreicher Designpreise den neuen Ansprüchen sich wandelnder Verbraucherwünsche Rechnung. “Produkte mit ,Preisvorteilen' gehören heute in das Sortiment des Herstellers", so Wagner.       Eigene Ideen umgesetzt - mit “high life".    Mit dem Konzept “high life" für Selbstbaumöbel hat…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch