diy plus

Marktkauf - Erweitertes Konzept und mehr Service

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 2, S. 14    Handel    Marktkauf    Erweitertes Konzept und mehr Service Das zur AVA gehörende Bielefelder Unternehmen Marktkauf eröffnete in Hannover ein neues Bau-, Hobby und Gartencenter In 7monatiger Bauund Einrichtungszeit wurde in Hannover das neue Marktkauf Bau-, Hobbyund Gartencenter mit 11.670 qm Gesamtverkaufsfläche errichtet, in der heute 65 Mitarbeiter tätig sind. Der 6.150 qm große Baumarkt setzt sich zusammen aus den Bereichen "Schöner Wohnen" (Maler, Tapeten, Teppichboden, Sanitär, Fliesen, Lampen) und den klassischen Baumarktsortimenten Werkzeug, Holz (mit Zuschnitt) und Baustoffe. Hinzu kommen Fahrräder sowie Autound Zweiradzubehör. Das Gartencenter traditionell eine besondere Stärke der Marktkauf-Baumärkte – verfügt über rund 5.520 qm Verkaufsfläche, davon 2.970 qm Gewächshaus, außerdem 2.800 qm Freigelände. Angeboten werden hier alle Sortimente rund um die Themen Garten und Pflanzen sowie eine große Hobbyund Bastelabteilung. "Die besondere Stärke des Marktkauf-Bau-, Hobbyund Gartencenters liegt in der Kombination des riesigen Baumarkt-Sortiments mit dem großflächigen Gartencenter", so Geschäftsleiter Robert Krieger. "Insgesamt werden im Bauund Gartencenter über 60.000 verschiedene Artikel angeboten." Das sind rund 15.000 Artikel mehr als bisher in Marktkauf-Baumärkten üblich. Im neuen Marktkauf-Outlet in Hannover wurden zahlreiche Neuerungen eingeführt. Während in der Sortimentspolitik Qualität und Angebotsbreite das besondere Marktkauf-Profil bestimmen, sind es in der Preispolitik die Dauertiefpreise. Marktkauf verzichtet seit mehr als 25 Jahren auf "Lockvogel"-Angebote und kalkuliert statt dessen gemäß der Leitlinie "alles immer günstig" die niedrigstmöglichen Preise für sämtliche Artikel. In Hannover wurde das Marktkauf-Eigenmarkenprogramm deutlich erweitert. Für Preiseinstiegsprodukte wird weiterhin die Eigenmarke "Gut und billig" eingesetzt. Nachdem sich zwei weitere Eigenmarken für preisgünstige Qualitätsprodukte etablieren konnten ("Mariechens" im Gartenbereich sowie "Happy Color" bei Farben), wurden in Hannover erstmals weitere Eigenmarken in diesem Preisbereich eingeführt: "Badperle", "Küchenperle" sowie "Mister Perfect". Das zuletzt genannte Label kommt bei Elektrowerkzeugen zum Einsatz. Auf alle Elektrogeräte werden zwei Jahre Garantie gewährt. Ein kleine Reparaturwerkstatt wurde direkt in die Verkaufsfläche integriert. Marktkauf wirbt mit Europas größtemPaneel-Sortiment. Das Sortiment an…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch