diy plus

Ücge auf der Euroshop

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 2, S. 38 Messen Üçge auf der Euroshop Ihre Leistungsfähigkeit auf dem Gebiet des Ladenbaus will das türkische Unternehmen Üçge auf der diesjährigen Euroshop in Düsseldorf unter Beweis stellen. Die Angebotsvielfalt umfaßt dabei den gesamten Bereich der Ladeneinrichtung, der Planung wie der Realisierung. In der Türkei ist Üçge marktführend und zählt sich europaweit zu den drei Großen der Branche. Mehr als 3.500 Geschäfte und Märkte - im In- und Ausland - mit 30 bis 30.000 qm Fläche wurden bereits eingerichtet, nachdem man sich Anfang der 80er Jahre dem Thema Ladenbau widmet. Baumärkte und Gartencenter sind dabei ein Schwerpunktbereich, neben Supermärkten, SB-Warenhäusern etc. Nicht ganz ohne Stolz verweist man bei Üçge darauf, daß es in der Türkei nahezu keinen Baumarkt gibt, der nicht eingerichtet wurde. “Alles aus einer Hand", nach diesem Motto übernimmt man die Errichtung von Schwerlastregalen im Lagerbereich ebenso wie von Standardelementen wie Drehkreuzen, Einkaufswagen, Kassen, Glasvitrinen, Aktionstischen, Plakatständern etc. in den Verkaufsräumen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob der Kunde Holz- oder Metall-Ausführungen wünscht; Sonderwünsche können vom Planungsteam jederzeit in die Praxis umgesetzt werden. ISO 9001 zertifiziert, legt man in dem 1976 gegründeten Unternehmen großen Wert auf Zuverlässigkeit und Qualität im Produkt- wie Dienstleistungsbereich. Ein Grund, weswegen man in der Türkei die Vertretung namhafter Hersteller wie Wanzl oder Bizerba übernommen hat. Beispiel für Üçge-Einrichtungen in Baumarkt und Gartencenter.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch