diy plus

Neues Bauzentrum in Rheine

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 6, S. 26-27 Handel Interpares-Mobau Neues Bauzentrum in Rheine Auf 11.000 qm bietet Dahlhoff Sortimente für Profis und für Heimwerker.       Ludwig Hoffmann, Leiter Einkauf/Vertrieb bei i&M, mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Wilhelm, Petra und Arnold Dalhoff (v.l.) im neuen i&M Bauzentrum Dalhoff.    Das neue i&M Bauzentrum Dalhoff setzt in Rheine (Westfalen) Akzente in der Betreuung von Handwerkern und Häuslebauern ebenso wie bei Angeboten für Renovierer, Heimwerker und Hobbygärtner. Bau-Fachmarkt, Gartencenter und Baustoff-Fachhandel mit Ausstellungen und Ideen-Studios sind hier unter einem Dach vereint. Von der einzeln erhältlichen Schraube über Farben, Tapeten, Fliesen, Parkett, Bauelemente, Lampen und Blumen, Pflanzen und Rasenmäher bis hin zu Baustoffen aller Art finden gewerbliche und private Kunden hier das gesamte Warenspektrum rund ums Bauen und Wohnen. Obendrein offeriert das Bauzentrum hohe Qualität, kompetente Beratung und umfassenden Service. Als Mitglied im bundesweit agierenden Verbund selbständiger Baustoff-Fachhändler i&M bietet Dalhoff ausgewählte, qualitativ hochwertige Markenartikel, ein breitgefächertes Dienstleistungsangebot mit vielfältigen und innovativen Service-Leistungen in Verbindung mit fachlich hervorragender Beratung.       Freundlich, einladend und außergewöhnlich präsentiert sich das neueröffnete i&M Bauzentrum Dalhoff in Rheine.     Klare Gliederung sorgt für Übersicht    Bereits von außen fällt die großzügig mit viel Glas gestaltete Fassade mit dem herzlichen Willkommensgruß sofort ins Auge. Dieser Eindruck setzt sich innen fort: Dalhoff präsentiert eine große, hervorragend sortierte Auswahl für Wohnung, Haus und Garten. Die vielen, mit Liebe zum Detail eingerichteten Ausstellungen und Ideen-Studios geben Anregungen für die Gestaltung der eigenen vier Wände in den verschiedensten Wohnstilen von klassisch bis modern.    Das gesamte Sortiment ist optisch ansprechend gestaltet und lädt zum Einkaufsbummel mit der ganzen Familie ein. Das Areal gliedert sich in die drei Bereiche Baustoff-Fachhandel (6.000 qm), Bau-Fachmarkt (3.500 qm) und Gartencenter (1.500 qm). So findet man sich auf den insgesamt 11.000 qm Verkaufsfläche leicht zurecht, denn die Warenauswahl ist systematisch nach Themenbereichen geordnet und übersichtlich ausgeschildert. In allen Abteilungen stehen den Interessenten kompetentes Fachpersonal informierend und beratend zur Seite.       Das…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch