diy plus

Garten News

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 7-8, S. 74 Garten News Neues Fachmessen-Konzept in Kassel    Mit einem neuen Konzept starten SagaFlor/SagaZoo und egesa-zookauf in die Durchführung ihrer gemeinsamen Fachmessen. Die Messe 1999 findet wieder gemeinsam in Kassel statt und gliedert sich in Garten '99 und Zoo '99. Das Motto heißt: zwei Fachmessen, ein Standort, ein Termin. Dabei wendet sich die Zoo '99 als nationale Messe nicht nur an die Mitglieder beider Kooperationen, sondern steht auch anderen Zoofachhandelsbetrieben offen.       Die Garten '99 spricht dagegen die SagaFlor- und egesa-zookauf-Mitglieder an sowie Interessenten beider Kooperationen. Um die Kompetenz, die Übersichtlichkeit und die Sortimentsführung für Besucher und Lieferanten zu verbessern, hat man sich entschlossen, die Sortimente Zoo/Heimtier und Garten/Pflanze/Ambiente in jeweils eigenen Bereichen zusammenzufassen. Noch gezielter als in der Vergangenheit wird dabei auf die Besetzung der verschiedenen Segmente und entsprechende Fachkompetenz geachtet. Insgesamt steht eine Ausstellungsfläche für beide Messen von 20.000 qm zur Verfügung.       Für den Heimtierbereich soll vor allem das Thema Warenpräsentation und das Angebot aus dem Lebendtierbereich ausgeweitet werden. Im Gartenbereich wird eine weitere Verstärkung in den Pflanzensortimenten angestrebt. Durch Workshops und Referatsveranstaltungen soll der Nutzen für den Besucher erhöht werden. Hier sind insbesondere auch die Mitarbeiter aus den Betrieben angesprochen, die praxisorientierte Informationen für den betrieblichen Alltag mitnehmen können. Auch wird es wieder vor und direkt nach der Messe Rahmenveranstaltungen der Verbundgruppen der SagaFlor sowie der Marketingkonzepte und Sortimentskreise der egesa-zookauf geben.           75 Jahre KölnMesse    Am 11. Mai 1924 startete die KölnMesse ihre Aktivitäten. Heute zählt Köln zu einem der führenden Fachmesseplätze der Welt: Rund 40 internationale Fachmessen bringen in Köln insgesamt 38.000 ausstellende Unternehmen aus 120 Staaten mit 2 Millionen Einkäufern und Fachbesuchern aus über 170 Ländern zusammen.       Die KölnMesse ist heute Treffpunkt für mehr als 25 Branchen und Wirtschaftszweige.    Auch für die Herausforderungen der Zukunft fühlt sich die Messe gut gerüstet. Rund 450 Mitarbeiter in Köln und weitere gut 150 in den 84 Vertretungen auf allen Kontinenten sehen sich als Top-Dienstleister in Sachen Messen und Kommunikation für die von ihnen betreuten Branchen und Wirtschaftszweige…
Zur Startseite
Lesen Sie auch