diy plus

Zäune: Neuheiten Mai 2002

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Immerschöner Gartenzaun
Das „Gittal“-Zaunsystem besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium. Dadurch sei das Produkt, so Altec, witterungsbeständig und müsse nie mehr gestrichen werden. Außerdem garantiere das Produkt dem Selbermacher einen leichten und schnellen Zusammenbau, da die Zaunelemente bis auf die Pfosten bereits komplett montiert seien. Ein weiteres Plus sei die Anpassung der Zaunelemente an Gefälle. Die Produkte sind verpackt in Kartonagen zu je zwei mal zwei Meter Elementen. Die Zäune sind in drei Ausführungen lieferbar: mit Tiefbogen, Hochbogen und in gerader Form. Doppeltore für Garagenzufahrten und Einfachtore runden das Programm ab.
(Altec, Nikolaus-Otto-Straße, 56727 Mayen)
Unproblematische Zaunmontage
Der „Bekaclip-P“ Pfosten von Bekaert besteht aus Kunststoff, der mit ölgehärteten Stahldrähten verstärkt ist, um die Stabilität zu erhöhen. Um den Zaun einfach und schnell mit dem Pfosten zu verbinden, hat der Anbieter ihn mit einer speziellen Montageschiene versehen. Dort wird der Zaun von der Rolle mit Clipsen und Zange an den waagrechten Drähten befestigt. Von Vorteil, so Bekaert, sei auch der universelle Anwendungsbereich des Produktes als Pfosten und als Strebe. Das Zubehör besteht aus Strebenklammern, Clipsen, einer Zange, einem Spannkamm und einer Montageanleitung. Der Zaun ist verzinkt, kunststoffbeschichtet und mit einer Zehn-Jahres-Garantie gegen Durchrostung versehen.
(Bekaert Deutschland, Postfach 67, 41364 Schwalmtal)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch