diy plus

Heimtex 2003 - Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Zwei neue Kollektionen
Zwei neue Kollektionen standen im Zentrum des Auftritts von Pickhardt und Siebert auf der Heimtex in Frankfurt. Mit der Papierkollektion „Graphino“ hat das Unternehmen eine Kollektion geschaffen, bei der das Natürliche und das Trendgerechte dominiert, beschreibt P + S dieses Produkt. Die modischen Designs seien leicht zu kombinieren. Kennzeichnend für diese Kollektion ist die nuancenreiche Kolorierung. Die hochwertige Kollektion „Messina“ auf Vliesträger zeichnet sich aus durch trendgerechte Kolorierung in Sandbeige, Gelb, Terrakotta, kühlem Grün und Meeresblau. Farblich abgestimmte Pendants und Bordüren ergänzen diesen Siebdruck.
(Pickhardt und Siebert, Postfach 100754, 51607 Gummersbach)
Frühjahrsaktion und Shop-in-Shop-Konzept
In diesem Jahr präsentierte sich die Tapetenfabrik Rasch mit einem völlig neuen Messestand auf der Heimtex in Frankfurt. Vorgestellt wurde unter anderem die neue Frühjahrsaktion unter dem Titel „Rush by Rasch“. Dem Handel wird dazu ein umfangreiches Promotion-Paket für den PoS angeboten. Außerdem gibt es bei einem Endverbrauchergewinnspiel einen Smart zu gewinnen. Neben der Frühjahrsaktion stellt Rasch dem Handel in diesem Jahr mit der Kollektion „No. 1/2002“ wieder ein umfangreiches Angebot an neuen Tapeten vor. Im Mittelpunkt stehen vor allem Wandstrukturen im mediterranen Stil und Blumiges im Sinn einer neuen Romantikwelle.
Mit Trendpoint bietet Rasch seinen Handelspartnern außerdem ein neues Shop-in-Shop-Konzept an. Es bietet dem Endverbraucher die Möglichkeit, Tapeten, Borten, Stoffe und Kissen aufeinander abgestimmt auszuwählen. Auf einem exklusiven Warenträger werden passende Uni-Tapeten, Muster bzw. Streifen und Borten mit fertigen Fenster-Dekorationen und Kissen präsentiert. Zum Start wurden vier Themenbereiche gestaltet, die sich an vier Wohnstilrichtungen orientieren. 
Viel Farbe bei Sonnenschutz
Velux stellte auf der Heimtex die aktuelle Kollektion im Bereich Dekoration und Sonnenschutz vor. Insgesamt 174 neue Farben und Dekore sollen für viel Umsatz im Markt sorgen. Die Produktpalette in diesem Bereich umfasst Rollos, Faltstores, Jalousetten, Rollläden, und Markisen. Sämtliche Artikel sind passgenau für die Velux Fenster zu haben. Das neue Sortiment wurde vor allem um Stoffe und Beschichtungen sowie um weiche und natürliche Farbtöne erweitert.
(Velux, Gazellenkamp 168, 22502 Hamburg)
Meistervlies mit Sepp Maier
Meistervlies heißt eine neue Kollektion, die A.S. Création auf der Heimtex vorstellte…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch