diy plus

Relaunch des kompletten DIY-Sortiments

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Im Zuge eines neuen Markenauftritts ab Anfang April dieses Jahres präsentieren sich die Produkte der Marke Glasurit in neuem Design. Außerdem wurde das Angebot durch ein Spezialitäten-Sortiment abgerundet
Über die Gebinde der Marke Glasurit zieht sich ein silberner Bogen. Ein Merkmal der Verpackung, die europaweit eingeführt werden soll. Für den Packungsrelaunch wurde die Gestaltung der Gebinde von Lacken und Wandfarben komplett überarbeitet, immer mit Blick auf die Bedürfnisse der Do-it-your-self-Kunden sowie des Handels. So soll das Design dem Verbraucher eine noch einfachere Orientierung am Regal ermöglichen. Neben der Farbangabe auf dem Deckel weist jetzt ein Label auf der Vorderseite des Gebindes den enthaltenen Farbton aus. Zusätzlich zu detaillierten Angaben über Lackbasis, Glanzgrad und Anwendungsbereich wird der Verbraucher über die jeweiligen Produktvorteile informiert. Zudem zeigen anschauliche Motive auf der Verpackung das jeweilige Anwendungsspektrum der Produkte. Die emotionale Bilddarstellung soll zudem durch leichte Identifikation zusätzliche Kaufanreize schaffen.
Das neue Packungsdesign von Glasurit ist auf der Grundlage einer europaweiten Marktforschungs- und Positionierungsstudie erfolgt. Ziel der Neupositionierung ist es, neben der Sicherung bestehender Zielgruppen neue Verwender zu gewinnen und das Marktpotenzial zu steigern. Bereits umgesetzt ist das neue Konzept in Frankreich und Großbritannien, sechs weitere europäische Länder folgen in Kürze.
„Der Wunsch des Handels nach übersichtlicher Regalpräsentation am PoS entsprechen wir zudem durch optimierte Präsentationsflächen und einer klaren Informationsdarstellung“, bekräftigt Stephan Daniels, Vertriebs- und Marketingleiter Do-it-yourself bei Akzo Nobel. „Teil des umfangreichen Serviceangebotes des Unternehmens ist außerdem die individuelle Beratung des Handels über die Gestaltung der Verkaufsflächen.“
Neuer Auftritt, neue Produkte: Glasurit hat sich ein neues Outfit gegeben.
Sieben Trendfarben
Zusätzlich zu dem neuen Design wurden auch die einzelnen Sortimente modernisiert. So wird es künftig neben den 14 Standard-Farbtönen der bekannten Buntlacke zusätzlich sieben Trendfarben geben: Karibik-Weiß, Provence-Weiß, Country-Braun, Gold, Purpur, Marrakesch-Blau und Silber.
Spezialitäten-Sortiment
Zur Erweiterung des bestehenden Angebots hat Glasurit ein eigenes Spezialitäten-Sortiment entwickelt. Dieses grenzt sich farblich (roter Fond) vom übrigen Sortiment ab (silberner Fond) und enthält…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch