diy plus

Baumarktverteilung in Hessen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Baumarktverteilung in Hessen (PDF-Datei) In der Karte auf Gemeindeebene sind 301 Bau- und Heimwerkermärkte aufgeführt. In der Aufstellung wurden auch die selbständigen Baumarktbetreiber ab 400 m² Gesamtverkaufsfläche berücksichtigt. Spitzenreiter bei der Anzahl der Märkte ist Frankfurt. Auf den Plätzen folgen Kassel und Wiesbaden. Fünf bis sieben Märkte gibt es in den Gemeinden Bad Hersfeld, Darmstadt, Fulda, Lauterbach, Limburg und Marburg. 119 Gemeinden verfügen über ein oder zwei Bau- und Heimwerkermärkte. Da scheint die Entfernung zu den 282 Gemeinden ohne größeren Baumarkt nicht ganz so weit wie in anderen Bundesländern. Insgesamt ist die wirkliche Verteilung viel gleichmäßiger als erwartet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch