diy plus

Gartencenterverteilung in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
Download: Gartencenterverteilung in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (PDF-Datei)
In der Karte auf Gemeindeebene sind insgesamt 713 Gartencenter aufgeführt, die alle über mehr als 400 m2 Verkaufsfläche verfügen. Davon sind 28 Märkte in Bremen, 40 in Hamburg, 456 in Niedersachsen und 189 in Schleswig-Holstein. Die Karte zeigt ein deutliches Süd-/Nordgefälle, je weiter man nach Norden kommt, um so mehr nimmt die Gartencenterdichte ab. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel, denn die Spitzenreiter sind Hamburg, Bremen, Lübeck sowie Braunschweig und Hannover. Bremerhaven (gehört zum Bundesland Bremen), Hameln, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter und Wolfsburg folgen auf den Plätzen. Es gibt in diesen vier Bundesländern auch 1.851 Gemeinden ohne Gartencenter und 171 Gemeinden mit nur einem Gartencenter.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch