diy plus

Zahlreiche Sonderaktionen zum Markenjubiläum

Mit zahlreichen Aktionen, Retroartikeln und einer neuartigen Platzierung am PoS feiert Black und Decker sein 50-jähriges Markenjubiläum in Deutschland.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Zahlreiche Sonderaktionen zum Markenjubiläum (PDF-Datei)
"Blackunddeckerblackunddecker...": Bei so Manchem dürfte sich dieser Werbeslogan des Elektrowerkzeugherstellers aus den 1980er Jahren tief ins akustische Gedächtnis eingebrannt haben. 50 Jahre ist es inzwischen her, dass die Marke begann in Deutschland Fuß zu fassen. Zunächst in Düsseldorf beheimatet, zog das Untenehmen später nach Idstein um und baute dort auch eine Produktion auf. Heute werden von dort aus noch die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für alle Marken in Deutschland koordiniert und die aufstrebenden Märkte mittel- und osteuropäischer Länder sowie die Schweiz und Österreich betreut. Idstein ist auch Sitz des Bereichs Forschung und Entwicklung Bohrhämmer. Den Erfolg des deutschen Teams belegt eine ganze Kollektion hochrangiger Designauszeichnungen, darunter der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, der "red dot award" und der "if design award". Insgesamt werden in Deutschland 190 Mitarbeiter beschäftigt, davon 140 am Standort Idstein. Black und Decker Deutschland ist eine Tochter des gleichnamigen, weltweit agierenden US-amerikanischen Konzerns (Umsatz 2007 ca. 6,6 Mrd. $ bzw. 4,2 Mrd. €). Unter der Marke Black und Decker werden Elektrowerkzeuge für Heimwerker vertrieben sowie Gartengeräte, Haushaltskleingeräte und Automobilprodukte. Zudem ist das Untenehmen mit der Marke "Dewalt" für Profis hierzulande präsent. Im Jubiläumsjahr klotzt Black und Decker vor allem mit Sonderaktionen für die Endverbraucher. Von Trucks über Uhren und Radios im Retro-Look bis hin zu Kits mit Taschen und Zubehör werden die Endverbraucher für den Griff zu einem Black und Decker-Produkt belohnt. Höhepunkt der Aktionen ist die Verlosung eines Ferrari Fiat 500. Der kleine rote Flitzer ist Höhepunkt einer Aktion, bei der von Mai bis November sogenannte Ferrari-Kits erhältlich sind. Das sind acht verschiedene Maschinen, vom Akkuschrauber bis zur Pendelhub-Stichsäge, denen Extra-Zubehör und eine Softtasche beigepackt sind. Wer den Hauptgewinn ergattert, erhält obendrauf eine Reise nach Italien. Mehr Umsatz für den Handel verspricht sich der Anbieter auch von einem neuartigen "Innovationscenter". "Diese hochwertige Ein- bzw. Zwei-Paletten-Lösung zeigt sich als attraktive Alternative zur herkömmlichen Platzierung mit Wechseldisplays", erläutert Vertriebsleiter Frank Rosenbauer. Das Metallcenter ist mit Beleuchtung, austauschbaren Top- und Produktschildern sowie in Augenhöhe angebrachten Drehsäulen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch