diy plus

Ein Heim für Tiere

Casco Europe ist auf Schauanlagen von Zoofachmärkten und Heimtierabteilungen spezialisiert. Das britische Unternehmen ist auch auf dem deutschen Markt aktiv.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die Einrichtung von Zoofachmärkten und Heimtierabteilungen erfordert ein spezielles Know-how. Ein Spezialist für diesen Bereich ist das in Horsham, Großbritannien, ansässige Unternehmen Casco Europe, das inzwischen auch auf dem deutschen Markt tätig ist. Casco Europe wurde 1997 als Tochterunternehmen der 1983 in den USA gegründeten Casco Group ins Leben gerufen, um den europäischen Markt zu bearbeiten. Diese Gruppe ist einer der größten Hersteller von Acryl-Aquarien und Einrichtungen für den Zoofachhandel. Sie ist ihrerseits im Januar 2010 von North American Pet Products übernommen worden. Im März 2010 hat Geschäftsführer Matthew Bubear sämtliche Anteile an Casco Europe erworben. Er führt den Spezialanbieter nun als selbständiges Ladenbauunternehmen. Neben dem Zoofachhandel und Zoomärkten gehören Gartencenter und Einzelhandelsketten zu den Kunden. Spezielle Projekte werden für Zoos, Hotels und Sea Life Centres realisiert. Das Unternehmen sieht sich als Marktführer in der PET-Branche Großbritanniens. Ein großer Kundenstamm existiert in Frankreich. Inzwischen ist der Ladenausstatter auch auf dem deutschen Markt aktiv und hat die Installation einer ersten Aquarienanlage hierzulande in Halle an der Saale abgeschlossen. Darüber hinaus liefert er auch in weitere europäische Länder wie Spanien, Italien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien und die Slowakei. Hergestellt werden die verarbeiteten Elemente in zwei eigenen Produktionswerken. Eines befindet sich in Portugal, wo vor allem Glasaquarien gefertigt werden, das andere am Firmensitz in Großbritannien. Hier steht auch ein Showroom mit verschiedenen Aquarienanlagen im Echtbetrieb zur Verfügung. Den Kunden im Handel bietet das Unternehmen individuelle Lösungen für alle Sortimente im Bereich Lebendtier an. Für die Aquaristik beispielsweise baut Casco Europe Aquarienanlagen sowohl für Süßwasser als auch Meerwasser und für Wasserpflanzen. Dabei stehen unterschiedliche Spezifikationen beispielsweise in der Filtrierung zur Verfügung. Mit Blick auf Gartencenter ergänzen Kaltwasser-Einheiten das Sortiment. Anlagen für Kleintiere werden in mehreren Varianten gefertigt. So werden Einheiten mit und ohne Hinterzugänge angeboten, außerdem Tierinseln in zwei Ausführungen. Ebenso gibt es bei den Vogelgehegen verschiedene Größen und Ausstattungsvarianten. Die Palette reicht von Käfigen bis zu Vogelhäusern mit zurückliegenden Schutzräumen. Anlagen für Reptilien sind als Wandeinrichtungen mit vorderem oder hinterem Zugang lieferbar…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch