IAW Aktionswarenmesse
Bildunterschrift anzeigen
Rund 300 Aussteller sind auf der Internationalen Aktionswarenmesse in Köln zu finden
diy plus

IAW

Ordermesse für Aktionswaren: Themenwelten zum Zugreifen

Im Zentrum der 19. Ausgabe der IAW stehen im März Saison­artikel rund um die schönsten Monate des Jahres. Insgesamt sind in Köln rund 300 Aussteller aus 20 Ländern vor Ort.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Ordermesse für Aktionswaren, Trendartikel und das Volumengeschäft, IAW, öffnet vom 25. bis 27. März 2014 in Köln wieder ihre Tore. Der Besuch der Frühjahrsausgabe der Internationalen Aktionswaren- und Importmesse bildet für viele Einkäufer den Auftakt für die Gartensaison und das Sommergeschäft. Über 300 Aussteller aus mittlerweile 20 Ländern nehmen an dieser Ausgabe der Messe teil.
Zum Zugreifen sollen dabei vor allem die Themenwelten Garten und Grillen und Outdoor und Camping verführen.  Aber auch Dauerbrenner wie Spiel- und Schreibwaren, Textilien oder Haushaltswaren werden auf der 19. IAW zu finden sein. 
Zahlreiche Stammaussteller aus diesen Segmenten haben sich bereits große Flächen für ihre Sortimente reserviert und freuen sich auf tolle Abschlüsse, so der Veranstalter, die Nordwestdeutsche Messegesellschaft Bremen-Hannover GmbH. Mit der Rückkehr in Halle 10.2 tragen die IAW-Macher vor allem dem Wunsch vieler Fachbesucher nach kürzeren Wegen Rechnung. Die Ausstellungsfläche verringert sich durch den Umzug in die verkehrsgünstige Halle 10 nur minimal, die Wege von Stand zu Stand werden jedoch durch die kompaktere Aufteilung wesentlich kürzer."Die Frühjahrsmesse 2014 wird ein buntes Handelsfest", freut sich Ulrich Zimmermann, Geschäftsführer der Nordwestdeutschen Messegesellschaft schon jetzt. "Das bringen natürlich in erster Linie die tollen Sommerprodukte mit sich. Aber auch das faszinierende internationale Flair unserer Messe."Mittlerweile bewertet Zimmermann die Messe mit fast 30 Prozent Ausstellern aus dem Ausland und rund 8.200 Besuchern aus über 61 Ländern als einen echten "Melting Pot". "Diese unterschiedlichen Kulturen machen sich natürlich beim Handeln bemerkbar. Gerade das macht den besonderen Reiz einer so international aufgestellten Veranstaltung wie unserer aus." Auch ein Rahmenprogramm wurde für die Besucher der Messe wieder zusammengestellt. An allen drei Veranstaltungstagen gibt es mit dem IAW-Trendforum, dem Zentrada-Forum und dem neuen Forum von Restposten.de Vortragsveranstaltungen rund um den Handel. Schon jetzt ruft das IAW-Messeteam außerdem alle Aussteller auf, sich mit besonders innovativen und erfolgversprechenden Artikeln für den Trendseller Product Award zu bewerben.Mit dieser Auszeichnung werden zu Beginn jeder Messe die mutmaßlich umsatzstärksten Trendartikel prämiert. 
IAW Aktionswarenmesse
Einkäufer nutzen die IAW für die Planung der Gartensaison.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch