Gloria Haus- und Gartengeräte, BrushSystem
Bildunterschrift anzeigen
Das neue BrushSystem ist eine komfortable Lösung für die Oberflächen- und Fugenreinigung im Garten.
diy plus

Gloria Haus- und Gartengeräte

Innovativ ins Jubiläumsjahr

Die Gloria Haus- und Gartengeräte versteht sich als Inno­va­tions­treiber der grünen Branche. Den 70. Firmengeburtstag feiert das Familienunternehmen standesgemäß mit zahl­reichen Neuprodukten.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Eine nie dagewesene Fülle an Neuprodukten kündigt die Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH für die anstehende Saison 2017 an. Dabei ist dies auch in anderer Hinsicht kein gewöhnliches Jahr: Das Unternehmen mit Sitz in Witten feiert sein 70. Firmenjubiläum.
In einem kleinen Gartenhaus im westfälischen Gütersloh von Heinrich Schulte-Frankenfeld gegründet, beschäftigte sich das Unternehmen von Beginn an mit der Entwicklung von Pflanzenschutzspritzen und Feuerlöschgeräten. Bereits kurze Zeit nach der Gründung begann 1947 die Produktion des ersten Gloria-Handzerstäubers, der mit großem Erfolg verkauft wurde.
In den Folgejahren wuchs das Produktportfolio kontinuierlich. Es umfasste neben Sprühgeräten zum Pflanzenschutz und zur Pflanzenpflege auch innovative Gartengeräte und Sprühgeräte für den professionellen Einsatz in der Reinigung sowie in Industrie und Handwerk. Seit 2005 befindet sich der Markenhersteller im Besitz der Familie Kress. Geschäftsführer ist Markus Kress; sein Vater Werner Kress hat 1961 die Firma Gardena mitgegründet.
"Die Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH steht für Reaktionsschnelligkeit und Entscheidungsfähigkeit und lebt die Werte eines familien- und innovationsorientierten Unternehmens", beschreibt Markus Kress sein Unternehmen. "Wir denken über den Tellerrand hinaus und sind bestrebt, unseren Kunden hochwertige und ausgereifte Produkte und Serviceleistungen zu präsentieren."
Dabei versteht man sich bis heute als einer der Innovations­treiber der grünen Branche. Im Jahr 2011 stellte das Unternehmen untern anderem die kabellose Elektropumpe AutoPump vor, die, integriert in ein Gloria-Drucksprühgerät, ein permanentes Sprühen ohne manuelles Pumpen ermöglicht. Die Elektropumpe erzeugt den Betriebsdruck im Sprühgerät und regelt während des Arbeitens selbstständig nach.
Außer im Bereich Sprühgeräte hat sich Gloria seit vielen Jahren mit benutzerfreundlichen Gartengeräten einen Namen gemacht. So hat sich die Produktlinie Thermoflamm bio zur Unkrautbeseitigung ohne den Einsatz chemischer Mittel seit der Produkteinführung im Jahr 2010 im Markt als umweltschonende Alternative etabliert.
Zum 70. Jubiläum präsentiert Gloria nun mit dem neuen BrushSystem eine Produktlinie zur Oberflächen- und Fugenreinigung. Insgesamt vier Geräte umfasst…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch