Obi-Markt, Düsseldorf, Rigips, Beratungstool
Bildunterschrift anzeigen
Zur Neueröffnung des Obi-Marktes in Düsseldorf stellt Trockenbaupionier Rigips ein neu entwickeltes Beratungstool vor. An der interaktiv zu bedienenden Infosteele erfahren Baumarktkunden anhand eines virtuellen Hausmodells Wissenswertes über verschiedene Rigips-Ausbaulösungen und ihre Anwendungsmöglichkeiten.
diy plus

Rigips

Baumarkt-Beratung 2.0

Rigips will künftig über die Möglichkeiten des Trockenbaus noch besser informieren. Dazu kommt nun im Obi-Markt in Düsseldorf erstmals ein neuer Infopoint zum Einsatz.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Rigips verfügt über eine breite Palette an Produkten für den Aus- und Umbau. Denn der Anbieter weiß: Je nach Raum und Nutzung gilt es, unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen. Entsprechend bietet das Unternehmen verschiedene Plattenwerkstoffe und Lösungen an, die die Umsetzung individueller Ausbauideen optimal unterstützen wollen. Rigips geht aus diesem Grund einen neuen Weg. Zur Neueröffnung des Obi-Marktes in Düsseldorf-Heerdt stellt der Hersteller eine neu entwickelte interaktive Infosteele vor. Mit ihr, so das Unternehmen, können sich Kunden vor Ort schnell und einfach über die verschiedenen Rigips-Lösungen und deren Anwendungsmöglichkeiten informieren.
Das Interesse und die Aufmerksamkeit der Baumarktkunden will der der neue Rigips-Infopoint mit seinem großen Touchscreen schon von weitem wecken. Kaum ein engagierter Heimwerker wird sich beispielsweise nicht von den darauf gestellten Fragen angesprochen fühlen: "Brauchen Sie Ruhe für Ihr Zuhause?" oder "Achten Sie auf die Gesundheit Ihrer Familie?"
Die stringente Führung durch die umfangreiche Rigips-Welt erfolgt über ein virtuelles Hausmodell, das im Querschnitt unterschiedliche Räume vom Hobbykeller bis zum ausgebauten Dachgeschoss zeigt. Per Fingerdruck kann sich der Selbermacher - natürlich auch der interessierte Handwerker - über die von Rigips speziell für die unterschiedlichen Raumsituationen entwickelten und angebotenen Lösungen informieren. Wird so beispielsweise das virtuelle Kinderzimmer angetippt, erfährt der Nutzer unter anderem Wissenswertes über die Bedeutung eines gesunden Raumklimas gerade in solch sensiblen Wohnbereichen, in denen sich die eigenen Kinder über viele Stunden aufhalten. Gleichzeitig wird über die sogenannte Activ'Air-Technologie von Rigips informiert: Platten, die mit diesem Wirkkomplex ausgestattet sind, wollen nachhaltig dabei helfen, Luftschadstoffe aus der Raumluft zu entfernen.
Ebenfalls in das Hausmodell integriert ist die Wohnbauplatte Rigips Habito, die aufgrund ihres massiven Charakters gleich in mehreren Anwendungsbereichen für mehr Wohnkomfort sorgen will. So sind mit dem Produkt doppelt beplankte Wände zum Beispiel hoch schalldämmend und tragen an einer normalen Schraube ohne Dübel Gewichte von bis zu 60 Kilogramm. Die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch