Heissner, Solarkugelsets
Bildunterschrift anzeigen
Für die Präsentation des Solarkugelsets steht ein eigenes Verkaufsdisplay zur Verfügung.
diy plus

Licht und Elektro - Heissner

Über und unter Wasser

Licht im Garten ist zum Trendthema geworden. Für die Illumination von Pflanzen und Objekten sowie von Wasser bietet der Spezialist Heissner dekorative Lösungen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Licht spielt bei der Gestaltung von Gärten eine immer größere Rolle. Das gilt ganz besonders auch für Wassergärten. "Eine angenehme Lichtinszenierung im Garten, Teich oder Pool bei Dunkelheit schafft immer eine stimmungsvolle und angenehme Atmosphäre", meint Rolf E. Papenheim, Geschäftsführer von Heissner.
Das Unternehmen bietet spezielle Lösungen für die Illumination von Pflanzen, Objekten und Wasser im Garten. "Dank der energie- und somit umweltfreundlichen LED- oder Solar-Technologie kann sich der Verbraucher kostengünstig beeindruckende Lichteffekte in seiner Umgebung verwirklichen", sagt Papenheim. Konkret geht es dabei um ein hochwertiges Sortiment an LED-und Solar-Spots, LED-Lichtbändern sowie dekorativen und schwimmfähigen LED-Solar-Kugeln mit Farbwechsel-Modus.
Die leistungsstarken High Power LED Garten- und Teichlichter U401-T (1 LED-Leuchte) und U403-T (3er Set) sind über und unter Wasser verwendbar. Dadurch eignen sie sich als Teichbeleuchtung oder als indirekte Beleuchtung im Garten.
Ein großer Vorteil der LED-Technologie ist der enorm niedrige Stromverbrauch sowie die starke Leuchtkraft gegenüber herkömmlichen Halogen-Spots. Die Lampen haben eine sehr lange Lebensdauer und entwickeln keine Hitze. Wasserdichte Schraubverbindungen ermöglichen eine Erweiterung, einen Austausch oder eine Kombination mit weiteren Heissner-Gartenleuchten. Einzeln trenn- und erweiterbar, inklusive Erdspieße, sind sie flexibel einsetzbar.
Neu im Sortiment sind dekorative LED-Lichtbänder für Wassergarten, Pool oder Schwimmteich. Das fünf m lange Lichtband ist besonders flexibel und daher leicht zu verlegen, so der Anbieter. Mit der dazugehörigen Fernbedienung lässt sich der Farbwechsel leicht einstellen, blinken und auch auf eine bestimmte Farbe fixieren. Der LED-Lichtschlauch hat die Schutzart IP68 (dauerhaft wasserdicht) und ist somit auch für einen dauerhaften Einsatz unter Wasser geeignet. Betrieben wird er mit der sicheren Niedervolt-Technik und kann somit auch im Schwimmteich oder Pool eingesetzt werden. Er ist auch in einer warmweißen Version erhältlich.
Ebenfalls neu ist das Solar-3er Set Schwimmkugeln mit LED-Farbwechsel. Ob schwimmend oder an Land (Erdspieß im Lieferumfang enthalten), das wechselnde Farbspiel startet automatisch nach Einbruch der Dunkelheit…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch