Molto, neues Regal-Konzept
Bildunterschrift anzeigen
Konsequente Kundenorientierung, starke Kaufimpulse: das neue Regal-Konzept von Molto.
diy plus

Molto

Innovatives Regalkonzept

Mit einem neuen Regalkonzept will Molto die Umsatzchancen im Handel deutlich verbessern.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Renovierungsmarke Molto feiert in diesem Jahr mit vielfältigen Aktionen und Gewinnspielen in den sozialen Medien sowie am POS
ihren 60. Geburtstag. "Seit ihren Anfängen mit Moltofill hat sich die Marke zum kompetenten, inspirierenden Partner mit einem umfassenden Sortiment für alle Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten entwickelt", weiß Markus Selting, Category Management. Mehr als 80 Prozent der Anwender seien von den Lösungen so begeistert, dass sie diese gerne weiterempfehlen, so Selting weiter.
Damit der Handel noch stärker vom Interesse der Heimwerker an den Renovierungsprodukten profitiert, hat Molto nun ein innovatives Regal-Konzept entwickelt. Es soll Kunden bei der Produktsuche unterstützen, starke Kaufimpulse setzen und damit dem Handel attraktive Umsatzchancen eröffnen. 

Schnelle Orientierung am POS


Das Erfolgsgeheimnis des neuen modularen Regal-Konzepts: Es folgt konsequent dem Verhalten von Verbrauchern bei der Produktsuche am POS. In der Regel orientieren sich Kunden vor dem Regal zunächst horizontal und trennen Warengruppen nach Anwendungsbereichen. Bei der konkreten Produktselektion suchen sie anschließend vertikal von oben nach unten, hat das Category Management von Akzo Nobel, dem führenden Hersteller von Farben und Lacken, zu dem auch die Marke Molto gehört, herausgefunden. Die Experten haben das Such- und Orientierungsverhalten von Verbrauchern am Regal anhand von Beobachtungen und Interviews analysiert. Bei ihren Untersuchungen haben sie auch festgestellt, dass gerade Heimwerker Unterstützung bei der Produktsuche benötigen. Erhalten sie diese nicht, resultiert die Suche oft in einem Kaufabbruch. 
"Das neue Regal-Konzept von Molto berücksichtigt das Suchverhalten der Verbraucher konsequent und leitet sie zielsicher durch das mehr als 60 Produkte umfassende Sortiment zur passenden Renovierungslösung", sagt Selting. Ein plakatives Farbleitsystem und Fotos an den Topblenden erleichtern die erste Orientierung, indem sie die Produktvielfalt horizontal in vier Segmente gliedern: Wände & Mauern, Wände & Decken, Holz sowie Bad & Küche. Crossfunktionale Produkte für gleich mehrere Anwendungsbereiche runden das Sortiment ab.
Innerhalb der einzelnen Segmente erleichtern optische Subsegment-Trenner die Detailsuche. Hier folgt die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch