Nils Kernchen, 10. IVG-Forum Gartenmarkt
Bildunterschrift anzeigen
Nils Kernchen ist Referent auf dem 10. IVG-Forum Gartenmarkt im Oktober.
diy plus

Zielgruppen - ManoMano

Es soll Spaß machen

Wie erreicht ManoMano seine Kunden? Deutschland-Manager Nils Kernchen spricht über den Online-Marktplatz und seine Kommunikationsstrategie.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Im Segment Heimwerken und Garten ist der Marketplace ManoMano nach eigenen Angaben europäischer Online-Marktführer. Von Werkzeug über Baumaterial bis hin zu Gartenbedarf bietet die Plattform alles für Gartenfreunde und Heimwerker. Nils Kernchen, Head of Business Development Germany, ist mit seinem Vortrag "Durch Innovation den DIY-Onlinehandel revolutionieren" zu Gast beim 10. IVG-Forum Gartenmarkt am 30. Oktober in Düsseldorf. diy sprach vorab mit ihm darüber, mit welchen Mitteln das Unternehmen seine Kernzielgruppen erreichen will.

ManoMano ist der erste Online-Marktplatz, der sich auf Produkte für Heimwerken und Gartenbau spezialisiert hat. Wie ist das Unternehmen entstanden, wie arbeitet es?


Nils Kernchen: Philippe de Chanville und Christian Raisson haben das Unternehmen 2013 ins Leben gerufen, um DIY für alle einfach und bezahlbar zu machen. ManoMano ist ein Marketplace, also ein Vermittler zwischen Kunden und den Händlern, die ihre Produkte über unser Portal verkaufen. Unsere Händler kümmern sich auch um die Auslieferung der Ware: direkt vom Lager bis ins Wohnzimmer unserer Kunden.

ManoMano kommt aus Frankreich. In welchen Ländern ist es außerdem tätig?


ManoMano ist in sechs europäischen Ländern mit über drei Millionen referenzierten Produkten von rund 1.800 Anbietern tätig. Für den deutschen Markt hat ManoMano.de bereits mehr als 700.000 Produkte im Angebot.

Wie viele Kunden nutzen Ihre Plattform?


Als europäischer Online-Marktführer im Bereich Heimwerker- und Gartenprodukte verzeichnen wir derzeit mehr als 20 Millionen Besuche pro Monat und haben europaweit über 2,5 Millionen aktive Kunden.

Welches ist die Kernzielgruppe von ManoMano?


Unsere Zielgruppe lässt sich recht einfach definieren: Wir wollen alle Menschen ansprechen, die ein Projekt rund um Heimwerken und/oder Garten haben. Männer und Frauen, Jung und Alt, Stadt und Land. Das Ziel von ManoMano ist es, das Segment Heimwerken und Garten auf den Kopf zu stellen. Heimwerken und Gärtnern sollen in erster Linie Spaß machen. Es gibt genug Zwänge im Leben, DIY sollte da nicht zugehören. Deshalb auch unser Markenslogan "Mach's auf deine Art". Es geht darum, sich nicht zu sehr den Kopf zu zerbrechen, sondern die Dinge mit Freude und Gelassenheit anzugehen. Die meisten Anfänger stellen sich zu viele Fragen und machen sich deshalb gar nicht erst ans nächste Projekt. Das wollen wir ändern. Auf dem französischen Markt haben wir im März 2019 zudem ManoManoPro gestartet, eine spezielle Plattform für den Handwerks…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch