Deutschland-Card, Kundenwissen
Bildunterschrift anzeigen
Kundenwissen unterstützt Unternehmen dabei, die Sortimente besser auf die Vorlieben der Kunden abzustimmen.
diy plus

Zielgruppen - Deutschland-Card

Vom Kundenwissen profitieren

Wie man die Digitalisierung erfolgreich meistert – durch dialogorientiertes und individuelles Marketing.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Wie viele andere kämpft auch die DIY-Branche mit der wachsenden Online-Konkurrenz. Zunehmend mehr Verbraucher bestellen mittlerweile auch in dieser Branche bequem vom heimischen Sofa aus. Darüber hinaus ähneln sich die Sortimente der Big Player meist stark. Baumärkten bleiben somit kaum Möglichkeiten, sich von ihren Konkurrenten zu differenzieren. Um bei Käufern wieder an Relevanz zu gewinnen, muss die DIY-Branche aktiv werden, ihre Konsumenten besser kennenlernen, ihnen durch besondere Services und Angebote echte Mehrwert bieten und mit ihnen in Dialog treten.
Eine Lösung für diese Herausforderungen ist beispielsweise die Partnerschaft mit Multipartner-Bonusprogrammen wie der Deutschland-Card. Aktuelle Studien belegen, dass branchenübergreifende Programme besonders beliebt sind, da sie für die Verbraucher eine höhere Alltagsrelevanz haben als Stand-alone-Lösungen. In der Folge konzentrieren Konsumenten ihre Einkäufe auch auf die Unternehmen, die dem Bonusprogramm angeschlossen sind. Allein dadurch gewinnen Baumärkte einen entscheidenden Vorteil gegenüber Wettbewerbern. Zudem können Händler durch eine Partnerschaft die eigene Marke deutlich bekannter machen - beispielsweise durch übergreifende Marketingmaßnahmen mit anderen Partnern des Bonusprogramms. So erhöht sich die Präsenz und Attraktivität für Bestands- und potentielle Neukunden noch weiter. Darüber hinaus liefern Multipartner-Bonusprogramme branchen- und kanalübergreifendes Kundenwissen, so genannte Customer Insights, das die Basis für maßgeschneiderte und erfolgreiche Kommunikationsaktivitäten ist.

Kundenwissen als Basis für Dialogmarketing


Um die Käufer individuell mit relevanten Informationen zu Produkten und Services anzusprechen, sind aussagekräftige Daten entscheidend. Einigen großen Baumarktketten liegen diese bereits über eigene Kundenkarten oder ihre Auftragsdatenbank vor. Über den eigenen Verkauf hinaus wissen sie aber oft nicht, wofür sich ihre Käufer interessieren und welche Bezugskanäle diese über den Baumarkt hinaus noch nutzen. Häufig fehlt zudem die Infrastruktur für die Erfassung und sichere Bearbeitung sowie das Know-how für die Analyse und den strategischen Einsatz dieser Informationen. Die kanal- und branchenübergreifenden Customer Insights von Multipartner-Bonusprogrammen sind durch die Vielzahl der teilnehmenden Unternehmen und aktiven Programmnutzer deutlich vielschichtiger und aussagekräftiger. Und dieses Kundenwissen kann der Händler durch Data Analytics und die Expertise des…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch