Ciret, Untergrundstrukturen, Malerwerkzeuge
Bildunterschrift anzeigen
Schnell zu finden! Die verschiedenen Untergrundstrukturen und die dazu passenden Malerwerkzeuge sind optisch gut aufbereitet und mit einem Blick zu erfassen.
diy plus

Verkaufsaktionen 2020 - Ciret

Erlebnis POS

So steuert Color Expert den erfolgreichen Abverkauf im stationären Handel: Der Kunde wird auf eine erlebnisreiche Customer Journey mitgenommen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Der Baumarkt ist nach wie vor die primäre Einkaufsquelle, wenn es um Renovierungsarbeiten geht. Damit er das auch in der digitalisierten Welt bleiben wird, müssen die Verbraucher sich hier gut beraten fühlen und alle notwendigen Malerwerkzeuge schnell finden - und zwar auch ohne die Hilfe von Servicemitarbeitern. Gerade bei komplexen Gewerken, bei denen unterschiedliche Materialien und Werkzeuge zum Einsatz kommen, ist das eine Herausforderung für den stationären Handel. Ciret hat mit Color Expert für die Zielgruppe eine erlebnisreiche Customer Journey entwickelt. Sie nimmt die Endverbraucher über entsprechende Touch Points mit auf die Reise - von der Kaufabsicht bis zum erfolgreich umgesetzten Ergebnis.
Für die Endverbraucher ist Malerwerkzeug ein Komplementärprodukt zur Farbe. Sie kaufen Pinsel und Roller, weil sie entsprechendes Material verarbeiten wollen. Die Farbe ist zuerst im Einkaufswagen und der anschließende Griff zum passenden Malerwerkzeug muss schnell und einfach sein. Nikolai Joerß, Sales Director DIY Central Europe von Ciret, betont, wie wichtig deshalb ein zielgruppengerechter Regalaufbau ist: "Der Kunde setzt sich intensiv mit der Auswahl des richtigen Anstrichmittels auseinander und kommt erst dann zum Werkzeug. Wenn die Führung an der Malerwerkzeugwand nicht endverbraucherfreundlich und intuitiv aufgebaut ist, verlassen 20 Prozent der Kunden den Markt, ohne gekauft zu haben. Darum hat Color Expert ein intuitives POS-Leitsystem entwickelt, das Maler- und Renovierungsarbeiten chronologisch nach Arbeitsschritten, zu bearbeitenden Untergrund, Qualitäten und Preisklassen abbildet."
Für die Verbraucher spielt beim Kauf von Malerwerkzeug die Funktionalität eine übergeordnete Rolle - gefolgt von Kaufpreis, Ergonomie und Qualität. Denn weil die Endverbraucher in der Regel ohne das Fachwissen und die Routine der Profis arbeiten, hilft gerade ihnen optimales Malerwerkzeug, das ihre Anwendungsfehler korrigiert. Die Basis der Produktentwicklung für Color Expert bilden zum einen die Produkte und Erfahrungen aus dem Profibereich des Mutterkonzerns Storch-Ciret und zum andern die Gespräche mit Malermeistern und Heimwerkern. Die wertvollen Erkenntnisse - sowohl aus dem Profibereich wie aus dem Austausch mit den Anwendern - fließen in die Neu- und Weiterentwicklung von Produkten ein.
So statten die Produktentwickler beispielsweise alle Dis­persionswalzen mit einem besonders großen Innenkern aus, um die Rollgeschwindigkeit zu verringern, die Flächenleistung…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch