Weniger im Geldbeutel

21.12.2001

Das Haushaltsnettoeinkommen der Deutschen ist real gesunken.

Das Haushltsnettoeinkommen in Deutschland lag im Jahr 2000 durchschnittlich bei 60.700 DM. Gegenüber 1991 sind das real, also nach Abzug der Preissteigerungen für die Lebenshltung aller privaten Haushlte, ein Prozent weniger als neun Jahre zuvor. Aufgrund des ungebrochenen Trends zu kleineren Haushlten hat sich das durchschnittliche Nettoeinkommen je Haushltsmitglied jedoch um gut drei Prozent erhöht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch