Inflationsrate runter

07.01.2002

In Euroland sind die Preise im Dezember weniger stark gestiegen als einen Monat zuvor, schätzen die Statistiker.

Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Gemeinschaft, schätzt die jährliche Inflationsrate in der Eurozone für Dezember 2001 auf 2,0 Prozent. Sollte sich die Schätzung bestätigen, wäre das eine Verbesserung gegenüber November 2001, für den eine Preissteigerung von 2,1 Prozent ermittelt worden war.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch