Speckstein-Spezialist mit hohen Zuwächsen

07.02.2002

Der finnische Anbieter Tulikivi erwirtschaftet mehr als die Hälfte des Umsatzes im Ausland. Deutschland gehört zu den wichtigsten Exportmärkten

Der finnische Tulikivi-Konzern meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Umsatzzuwachs um 25,2 Prozent auf 58,7 Mio. €. Das Unternehmen ist auf Öfen und Bausteine aus Speckstein spezialisiert. Zu den wichtigsten Exportländern gehört Deutschland. Hier ist das Unternehmen mit einer Niederlassung in Neu-Isenburg vertreten. Der Exportanteil am Umsatz betrug 54,3 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch