Plus dank Firmenzukäufe

15.02.2002

Seinen Umsatzsprung im abgelaufenen Jahr verdankt Leifheit der Eingliederung neuer Firmen

Die Leifheit AG, Nassau/Lahn, hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2001 auf 386 Mio. € gesteigert. Die hohe Zuwachsrate von 27 Prozent gegenüber 2000 beruht jedoch vor allem auf der erstmaligen Einbeziehung der Soehnle-Gruppe und der französischen Birambeau, teilte das Unternehmen mit. Auf vergleichbarer Basis blieb der Umsatz mit 277 Mio. € um 8,9 Prozent hinter dem Vorjahreswert zurück. Auf den Haushltsbereich entfielen 283 Mio. €. Der Geschäftsbereich Bad-Ausstattungen schrumpfte um 15,6 Prozent auf ein Volumen von 103 Mio. €.
Leifheit AG: Umsätze in Mio. €
Sparte
2001
2000
Haushlt
283
182
Bad-Ausstattungen
103
122
Gesamt
386
304
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch