Umsatzranking der Baumarktbetreiber 2001

26.02.2002

Platz
DIY-Unternehmen
Umsätze Mio. €
1
OBI (Europa)
4.448
2
Praktiker/Top-Bau (Europa)**
2.900
3
Bauhaus (Europa)**
2.200
4
Hornbach* (Europa)
ca. 1.687
5
Hagebau (Europa)
1.611
6
Rewe (Toom)
1.544
7
Marktkauf/Dixi
1.060
8
Globus (Europa)
ca. 800
9
Max Bahr* (Prognose)
767
10
Zeus (Europa)
649
11
Hellweg* (Europa)
613
12
Interpares-Mobau  (Europa)
562
13
BayWa (inkl. Österreich)
560
14
EMV-Profi
425
15
Distributa (Europa)
356
16
Nowebau (DIY-Umsatz)
224
17
NBB/Bauspezi (Europa)
195
18
Krämer (Europa)
185
19
Extra**
ca. 154
20
Wal-Mart (DIY-Umsatz)**
135
21
Rheika-Delta
125
22
Knauber
95
23
EGN (DIY-Umsatz)
92
24
Castorama
81
25
Interbaustoff (Baufachmärkte)
74
26
Coop
ca. 61
27
Kaes
31
28
Stabilo
28
29
Leitermann
24
30
Nordhess. Baustoff. (DIY-Umsatz)
13
Gesamtergebnis
21,7 Mrd. €
* Vom Kalenderjahr abweichendes Geschäftsjahr. ** Geschätzt
Die Zahlen (Stand 31. Dezember 2001) wurden von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Bei einigen Unternehmen konnten nur Schätzwerte angegeben. Bei allen Umsatzzahlen ist die Mehrwertsteuer berücksichtigt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch