Zementverbrauch sinkt

17.05.2002

Der Bundesverband der Deutschen Zementindustrie beklagt einen Rückgang um 13 Prozent

Der Zementverbrauch in Deutschland hat sich im Jahr 2001 um rund 13 Prozent verringert und betrug 31 Mio. Tonnen, wie der Bundesverband der Deutschen Zementindustrie e. V. (BDZ) ermittelt hat. Darin sind auch Importe enthlten. Im laufenden Jahr gehen die deutschen Zementhersteller von einem weiteren Absatzrückgang in der Größenordnung von fünf Prozent aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch