Das Portal steht Partnern offen

Die Profi Portal AG bietet der Industrie an, sich mit eigenen Anteilen zu beteiligen

Die Profi Portal AG öffnet sich für weitere Anteilseigner. Industrieunternehmen können sich direkt beteiligen und über eine Fondslösung bis zu 50 Prozent des Stammkapitals erwerben. Das Branchenportal wird bislang von der Hagebau und dem E/D/E betrieben. Die Vorstände Michael Baumgardt und Notker Pape begründeten die Öffnung damit, dass die Industrie eine solche Beteiligung gewünscht habe und man damit eine überkommene „Lagermentalität“ überwinden wolle.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch