Zwei Märkte aus der Insolvenz gerettet

04.12.2002

Der Hagebau-Gesellschafter Danhauser übernimmt die Hagebaumärkte Marktredwitz und Wunsiedel

Zwei der sechs zur Glass-Gruppe gehörenden Hagebaumärkte, über die das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist, werden fortgeführt. Die Standorte in Marktredwitz und Wunsiedel hat die Baumaterialien Handelsgesellschaft AG, Bayreuth, übernommen, die zur Unternehmensgruppe des Hagebau-Gesellschafters Danhauser gehört. Die Märkte in Forchheim, Auerbach, und Niederwiesa sind seit November, der Markt in Selb seit dem Sommer geschlossen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch