Vom schönen Garten zum grünen Wohnzimmer

06.03.2003

In einer neuen Kampagne wendet sich Floraland an die Hauptzielgruppe der Gartencenter – an Frauen

Die zur ZEUS gehörenden Betreiber von Floraland-Gartencentern treten mit einer neuen Werbelinie auf. Beilagen unter der Überschrift „Mein grünes Wohnzimmer“, die bewusst in Anlehnung an die Zeitschrift „Mein schöner Garten“ gewählt wurde, wenden sich vor allem an die Zielgruppe der Frauen. Die Prospekte werden in zwei Typen gestreut: Eine preisaggressive Frequenzbeilage erscheint viermal jährlich, die hochwertig im Magazincharakter gestltete Imagebeilage kommt dreimal im Jahr heraus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch