Kampagne zur Neupositionierung

11.03.2003

Die französische Groupe V33 will in moderneres Ambiente vordringen. Die Umsätze steigen nach wie vor

Die französische Groupe V33, die im DIY-Bereich mit der Marke Liberon am Markt ist, plant in diesem Jahr eine breit angelegte Werbekampagne. Vorgesehen sind beispielsweise Printanzeigen in Titeln wie „Schöner wohnen“. Der Holzpflegespezialist will dadurch seine auf der Practical World unterstrichene Neupositionierung kommunizieren, die darauf abzielt, das traditionelle Sortiment mit Produkten für modernes Ambiente zu ergänzen. Das Unternehmen hat 2002 rund 105 Mio. € umgesetzt (2001: 94 Mio. €) und will im laufenden Jahr die Marke von 120 Mio. € erreichen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch