Potenzial in der Sanierung

12.09.2003

Gerade im Bestand aus den 50er, 60er und 70er Jahren ist der Markt noch nicht ausgeschöpft, meint die I&M und stellt ein weiteres Verkaufsförderungspaket vor

Und noch ein Werbepaket stellt die Zentrale der Interpares-Mobau vor: Mit dem Journal „Bauen & Sanieren“ als wichtigstem Bestandteil hat die Marketingabteilung Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen zusammengestellt, die von den Gesellschaftern abgerufen werden können. Gerade im Bestand der Bauten aus den 50er, 60er und frühen 70er Jahren sieht die Kooperation ein hohes Potenzial im Marktsegment Sanierung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch