Surfer suchen Marken

11.12.2003

Bekanntheit schlägt Übersichtlichkeit: Kunden kaufen in den Online-Shops, die sie kennen

Die Marke bleibt eine wichtige Orientierungshilfe für den Kunden im Web. In einer Befragung unter Internetnutzern zum Einkaufsverhalten in der Weihnachtszeit durch die Unternehmensberatung Mummert gaben 31 Prozent an, die Marke spiele bei der Kaufentscheidung eine maßgebliche Rolle. Die Bekanntheit des Händlers ist auch bei der Auswahl des Online-Shops wichtig: Selbst wenn die Internetseiten bekannter Händler unübersichtlicher sind als die ihrer unbekannten Konkurrenten, ziehen zwei von fünf Käufern den ihnen bekannten Internet-Shop vor.
Nach wie vor ungern geben die Kunden im Netz persönliche Daten preis. Lediglich jeder sechste vertraut den virtuellen Händlern beim Datenschutz uneingeschränkt. Knapp 40 Prozent überlassen ihre Angaben nur bekannten Unternehmen. Die mit 41,9 Prozent größte Gruppe stellen diejenigen Nutzer, die am liebsten gar keine persönliche Daten eingeben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch