Interimslösung beendet

08.01.2004

Bei der Glunz AG hat Duarte Paulo Teixeira de Azevedo den Vorsitz des Aufsichtsrates übernommen

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Glunz AG, Meppen, ist Duarte Paulo Teixeira de Azevedo (36). Sein Vater Belmiro de Azevedo hatte dieses Amt lange Jahre inne. Prof. Dr. Stefan Collignon, der den Aufsichtsrat nach dem Tod von Horst Schikarski seit September interimsweise leitete, wird sein Stellvertreter. Paulo de Azevedo ist seit 1988 für verschiedene Unternehmen der Sonae-Gruppe tätig, derzeit neben seinem Engagement bei Glunz auch in der Holding und der Telekommunikationstochter Sonaecom.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch