Trend zum Megamärkten nicht fortgesetzt

06.02.2004

Der Anteil der neu eröffneten Baumärkte mit mehr als 5.000 m² ist 2003 deutlich zurückgegangen

Der Trend zu immer größeren Verkaufsflächen im DIY-Handel hat sich im Jahr 2003 nicht fortgesetzt. Nur 31 Prozent der Neueröffnungen gehörten in die Größenklasse 5.000 m² bis 10.000 m². Im Jahr zuvor hatte der Anteil noch rund 40 Prozent betragen, berichtet das diy Branchenmagazin in seiner Februar-Ausgabe. Auch die Märkte mit mehr als 10.000 m² haben Anteile an den Neueröffnungen abgegeben. Gewinner sind die neuen Baumärkte mit Flächen zwischen 2.500 m² und 5.000 m². Ihr Anteil hat sich von nicht einmal zehn Prozent im Jahr 2002 auf mehr als 15 Prozent erhöht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch