Moderates Umsatzwachstum erwartet

20.02.2004

Im abgelaufenen Jahr hatte Leifheit im Haushalts- wie im Badbereich rückläufige Zahlen zu verzeichnen

Mit einem Umsatzrückgang um 5,6 Prozent auf 335 Mio. € hat die Leifheit AG, Nassau, vorläufigen Zahlen zufolge das Jahr 2003 abgeschlossen. Im Haushaltsbereich sind die Umsätze um 5,7 Prozent auf 248 Mio. € geschrumpft, wobei das Minus auf dem deutschen Markt (102 Mio. €) weniger stark ausgefallen ist. Im europäischen Ausland erreichte der Umsatz fast das Vorjahresniveau; deutliche Rückgänge gab es dagegen in den USA. Der Badbereich lag mit 87 Mio. € um 5,4 Prozent unter dem Wert von 2002. Davon entfielen wie schon im Vorjahr 48 Mio. € auf die ausländischen Märkte, während die Umsätze in Deutschland um 11,4 Prozent auf 39 Mio. € gefallen sind. Für das laufende Jahr rechnet Leifheit jedoch wieder mit einem moderaten Umsatzwachstum und einer deutlich verbesserten Ertragslage. Diese Erwartung äußerte Vorstandssprecher Wolf Meyer am Rande der Ambiente in Frankfurt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch