Zu kalt und zu trocken

07.05.2004

Die grünen Umsätze lassen noch auf sich warten

Auf der Fachpressekonferenz der Kölnmesse berichtete Carl-August Thomashoff, Vorsitzender des Industrieverbandes Garten (IVG), über das Frühjahr 2004 der grünen Branche: „Für ein gutes Geschäft war es bis Mitte April noch zu kalt und auch zu trocken." Die Segmente Rasenmäher, Gartengeräte und Pflegetechnik liegen ihm zufolge zur Zeit noch bis zu zehn Prozent unter Vorjahr. Auch die Rabattschlachten in den Bau-, Heimwerker- und Gartenfachmärkten sowie die Aktivitäten der Discounter und Partiegeschäftsanbieter führte Thomashoff als Konjunkturbremse an.
Den Originalwortlaut des Statements von Carl-August Thomashoff finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Dokumentation (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch